Absage von Wettkämpfen 2021


Wie zu erwarten war, wurden einige Wettkämpfe für 2021 abgesagt.


- wie unserem Sportwart Friedel Hausmann mitgeteilt wurde, sind alle Ligawettkämpfe der Ligasaison 2021/22, von der Kreis- bis zur Landesliga, in allen Disziplinen, sowie die Landesoberligen in den Kugeldisziplinen, in den drei Gebieten für das Jahr 2021 abgesagt. Die Zusammensetzung der jeweiligen Ligen bleibt weiterhin.


- für die Rheinland- und die Landesoberligen (Luftgewehr, Luftpistole, Luftgewehr – Auflage) wird die Entscheidung, in Anbetracht der dann vorliegenden Erkenntnisse, und auch wiederum im Hinblick auf die Durchführung der Bundesligen auf Ebene des Deutschen Schützenbundes, zu einem späteren Zeitpunkt (31.07.2021) getroffen.


- der Gesamtvorstand des Rheinischen Schützenbundes hat sich in seiner Sitzung am 21.März, die in Form einer Videokonferenz stattgefunden hat, mehrheitlich dafür ausgesprochen die Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2021 zum jetzigen Zeitpunkt offiziell abzusagen.

Der RSB hat am 08.04.2021 die Vereine, Kreise und Bezirke über die weitere detaillierte Vorgehensweise zur Weitermeldung der Schützen und der Schützinnen, die an den DM 2021 teilnehmen möchten, unterrichtet.

Wir werden die zur Deutschen Meisterschaft qualifizierten Schützen in den nächsten Tagen darüber informieren.

Hoffen wir, dass wir zumindest diesen Wettkampf wieder gemeinsam bestreiten können.


Haltet die Ohren steif!


Euer Vorstand

12 Ansichten