Schießstand bis mindestens 30.11.2020 geschlossen!

Aktualisiert: 27. Nov 2020

Hallo liebe Mitglieder,

wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, tritt am Montag den 02.11.20 die neue CoronaSchVO in Kraft.


Der geschäftsführende Vorstand hat dringend auf die heutige Veröffentlichung der Verordnung der Landesregierung gewartet. Sie ist auf der Webseite des Landes NRW unter folgendem Link zu finden:


https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-10-30_coronaschutzverordnung_vom_30._oktober_2020.pdf


Auszug:


§ 9 Sport (1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig. Ausgenommen ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig.

(2) Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind bis mindestens zum 31. Dezember 2020 untersagt.


Auszug ende.


Diese Verordnung ist für uns bindend, samt der daraus abzuleitenden Konsequenzen, nicht der vorher vermeldete Beschluss der Länder!

Aus der aktuellen Verordnung geht eindeutig hervor, dass wir unseren Schießstand mindestens bis Ende November schließen müssen.


Unser Stand ist somit ab Montag den 02.11.2020, bis mindestens 30.11.2020 November geschossen.

Es darf kein Schießbetrieb durchgeführt werden!


Da es sich bei unserem Schießsport um einen Individualsport handelt, hätte es nach Auslegung des Wortlauts des Beschlusses der Länder sein können, dass wir allein, zu zweit oder mit Personen eines Hausstandes unseren Sport doch hätten ausführen können. Ein entsprechender Plan zur Umsetzung mit längeren Öffnungszeiten etc. wurde schon im Vorstand besprochen.

Der wichtige Teilsatz von §9 (1) „außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen“ macht dieses jedoch unmöglich.

Besonders bitter ist, dass die ausgiebige Nutzung unserer neuen elektronischen Trefferanzeigen nun warten muss.


Es tut uns leid, Euch keine bessere Mitteilung überbringen zu können.

Bleibt alle gesund und kommt gut durch die Zeit.


Solltet Ihr Fragen haben oder Informationen benötigen sind wir unter den bekannten Rufnummern für Euch da.



Mit sportlichen Grüßen

Der Geschäftsführende Vorstand.


12 Ansichten